Flecken am Hemd, Events nach Corona und ein Bootshaus am Wasser.

Ganz allgemein – Wann bleibt ein Event in Erinnerung? Wenn es die Möglichkeit bie tet in tollem Ambiente mit guter Kulinarik schöne Augenblicke mit Familie, Freunden und Bekannten zu erleben. Als Location ist mir der Golfclub Atzenbrugg besonders in Erinnerung geblieben. Das Bootshaus direkt am Wasser und der Strand bieten eine tolle Kulisse. Das Flair weckt Urlaubsgefühle. Ein wunderbarer Ort, nicht nur für Events, sondern auch für ein schönes Essen.

Als Moderator und Person des öffentlichen Lebens haben Sie schon viele Events besucht. Bei welcher Veranstaltung wären Sie in Zukunft gerne einmal dabei? Bei der Oscarverleihung. Es wäre toll mitzuerleben, wie dieses Event abläuft. Und natürlich würde ich gerne auch ein paar prominente Gesichter sehen. Bei mir steht aber schon bald ein ganz besonderes Event am Programm: Der erste Geburtstag meines Sohnes. Die Feier wird wegen der Corona-Krise nur in ganz kleinem Kreis stattfinden, aber wir machen uns eine schöne Zeit.

Was ist Ihnen bei Geburtstagsfeiern wichtig? Private Events sollen vor allem eines sein: Ungezwungen. Im Berufsle- ben und bei Businessevents muss man ohnehin auf vieles achten.

Das Motto der aktuellen Ausgabe ist »Neues entdecken«. Was haben Sie kürzlich für sich neu entdeckt? Meine Kochkünste. Wegen dem Co- rona-Virus haben wir in den letzten Wochen viel Zeit zu Hause verbracht. Diese Zeit habe ich unter anderem genutzt, um in der Küche zu experimentieren und mich kulinarisch auszutoben. Manchmal ging’s gut. Manchmal nicht.

Stichwort Corona – Wird sich unser Eventleben nach der „Krise“ ändern? Ja. Nach der Zeit des Social Distancings werden wir merken, wie kostbar Freiheit und Momente mit Freunden und Familie sind. Die Krise ist auch eine Chance wieder bewusster zu leben.

Was sind aus Ihrer Erfahrung Event-Stimmungskiller? Gedränge und zu viele Leute. Als Veranstalter ist eine genaue Planung wichtig und die Wahl der Location muss an die Anzahl der Gäste angepasst werden. Stimmungskiller sind auch zu laute Musik und Flecken am Hemd. Daher dürfen die belegten Brötchen, sofern es welche gibt, nicht zu gut belegt sein.

 

Bei Events bevorzuge ich…

> DJ oder Livemusik?
Livemusik.

> Buffet oder gesetztes Essen?
Buffet.

>Sommer oder Winter?
Sommer.

>Stadt oder Land?
Land.

> Tag oder Nacht?
Abend und Nacht.

> Indoor oder Outdoor?
Outdoor.

> Runde Tische oder Eckige Tische?
Eckige Tische.

> Fleisch oder Fisch?
Fleisch.

>Cocktails oder Bier?
Bier.



Foto: © Martin Miskic